Die Kluge

Eine Produktion des
Mädchengymnasium Borbeck und Gymnasium Borbeck

 

Die Geschichte von dem König und der klugen Frau

Eine Oper in einem Akt von Carl Orff

 

 

Aufführungen am 21. und 22. März 1991
in der Aula des Mädchengymnasium Borbeck,
Essen

 

 

 

"Oh hätt' ich meiner Tochter nur geglaubt...", so beginnt der Bauer im Kerker zu lamentieren. Er erzählt, wie er auf seinem vom König gepachteten Acker einen Mörser, allerdings ohne den dazugehörigen Stößel, gefunden und seiner Tochter erklärt hat, dass er ihn dem König verkaufen wolle. Doch die Tochter warnte ihn: "Geh nicht zum König, sei kein Narr, er glaubt dir nicht, was du erzählst und wird nur nach dem Stößel fragen und sagt, du hättest ihn gestohlen und dann...", ja dann warf der König den Bauern tatsächlich in den Turm, wie die Tochter dies vorausgesehen hatte. Das Geschrei macht den König neugierig, und er befragt den Bauern nach seiner Tochter. Von den Prophezeiungen der "klugen Tochter" überrascht, befiehlt er dem Bauern, diese zu holen...