She Loves Me

Eine Produktion
des Jungen Borbecker Musiktheaters
und des Gymnasiums Borbeck

 

Musik: Jerry Bock

Buch: Joe Masteroff

Gesangstexte: Sheldon Harnick

nach einem Stück von Miklos Laszlo

Regisseur der Uraufführung am Broadway: Harold Prince

Originale Broadway Produktion von Harold Prince in Zusammenarbeit mit Lawrence N. Kasha und Philipp C. McKenna

Deutsche Übersetzung von Frank Thannhäuser und Nico Rabenald

 

 

Aufführungen am 11. und 18. Februar 2000
in der Aula des Mädchengymnasium Borbeck,
Essen

 

 

 

Auf den ersten Blick ist die Parfümerie Duckelas ein Laden wie jeder andere, doch hinter den Kulissen brodelt es. Donald Duckelas ist ein liebenswerter, wenn auch etwas schrulliger Ladeninhaber. Insgeheim glaubt er aber, seine Frau betrüge ihn und beauftragt deshalb einen einigermaßen inkompetenten Detektiv namens Lutz Maria Ock mit der Ermittlung. Ilona Feldbusch (nomen est omen) und Stephan Kodaly sind ein Paar. Doch von Treue hält letzterer nicht viel, sagt fest verabredete Termine ab und flirtet mit Kundinnen, von denen es in einer Parfümerie nicht wenige gibt. Georg Nowack und Amalia Vanderbraan sind zwei einsame Menschen, die bei einer Briefpartner-Vermittlung mitmachen, um endlich die Liebe ihres Lebens zu finden. Im Laden herrscht zwischen beiden ein eher weniger freundliches, sogar feindschaftliches Verhältnis.