Mord auf dem Nil

Kriminalstück in drei Akten von Agatha Christie

Deutsche Bearbeitung von Peter Goldbaum

Original-Titel: "Murder on the Nile"

 

Aufführungen am 21. und 22. März 2014
in der Aula der Geschwister-Scholl-Realschule,
Essen
sowie am 23. Mai 2014
auf der Rü-Bühne,
Essen

 

 

In diesem spannenden Kriminalstück von Agatha Christie gibt es gleich mehrere Morde. An Bord eines Raddampfers auf dem Nil befindet sich nicht nur das Flitterwochenpaar Simon und Kay, sondern auch Simons Ex-Geliebte Jacqueline. Diese ist offensichtlich sehr wütend darüber, dass Simon sie für die gut situierte Kay verlassen hat. Denn ironischerweise haben sich Simon und Kay erst durch Jacqueline kennengelernt. Sie verfolgt die beiden Frischvermählten und sinnt auf Rache. Und so dauert es nicht lange, bis Schüsse fallen. Domherr Pennefather, der sich der Aufklärung des Falls angenommen hat, hat alle Hände voll zu tun. Denn eigentlich, so muss er feststellen, haben alle Gäste ein Motiv ... Kommen Sie zu uns an Bord und erleben Sie einen spannenden und rätselhaften Abend!