My Fair Lady

In Kooperation mit
dem Ensemble camerata assindia,
dem Schulchor des Gymnasium Borbeck sowie
den Leistungsturnerinnen des TuS 84/10 Essen

 

Musical nach Bernard Shaws "Pygmalion"
und dem Film von Gabrial Pascal
Buch und Liedtexte von Alan Jay Lerner
Musik von Frederick Loewe

Deutsche Übersetzung von Robert Gilbert

 

Aufführungen am 22. und 23. Juni 2013
in der Aula der Geschwister-Scholl-Realschule,
Essen

 

 

Die Welt von Professor Henry Higgins, einem ebenso genialen wie verschrobenen Sprachwissenschaftler, wird ordentlich durcheinander gebracht, als das ordinäre und vorlaute Blumenmädchen Eliza Doolittle in sein Leben tritt. Mit seinem nicht ganz so genialen Kollegen, Oberst Pickering, wettet er, dass er aus Eliza eine echte Lady machen könne – und das, indem er ihr lediglich beibringt, wie man gut und richtig spricht. Schnell wird klar, dass es sich dabei – nicht zuletzt wegen Higgins' Arroganz und Elizas Trotz – um keine leichte Aufgabe handelt! Das Auftauchen von Elizas Vater, der – als Schrotthändler chronisch pleite – Profit aus Higgins Abmachung mit Eliza schlagen will, erschwert die Angelegenheit zusätzlich. Durch das Liebesgeständnis von Elizas jugendlich-naivem Verehrer Freddy erhalten romantische Klänge Einzug in die Geschichte. Wird Eliza Freddy heiraten oder passiert am Ende das, was keiner für möglich hält …? Lassen Sie sich von uns in die Welt von My Fair Lady entführen, das mit seinen wunderschönen und eingängigen Melodien zu den berühmtesten Musicals der Welt zählt!