Willkommen im Foyer des TheaterLaien e.V.

Wir sind das TheaterLaien e.V., ein Amateurschauspielverein aus Essen-Borbeck. Seit den 1990er Jahren präsentieren wir unserem Publikum vor allem Theaterstücke, aber auch Comedy, Musicals und Opern. Mehr über unseren Verein, unser Wirken und unsere Geschichte erfahren Sie hier. weiterlesen

 

 Unsere Facebook-Seite  

TheaterLaien auf Instagram  

TheaterLaien auf Twitter  

 

"Ich glaube an die Unsterblichkeit des Theaters. Es ist der letzte Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen."

Max Reinhardt

Aktuelle Informationen

Unter dem Eindruck der Entwicklung der Corona-Pandemie mussten wir Mitte März unseren Proben- und Aufführungsbetrieb kurzfristig einstellen. Den Empfehlungen der Bundesregierung folgten die Anordnungen der Landesregierung und der Stadt Essen, denen wir vor allem unter Berücksichtigung der Gesundheit unserer Vereinsmitglieder und Zuschauer Folge leisten.

Seit dem 30.05.2020 ist grundsätzlich das Durchführen von Proben und Aufführungen wieder gestattet, jedoch unter bestimmten Voraussetzungen.

So ist für die Proben folgende Regelung vorgesehen: Auch bei Proben sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur ständigen guten Durchlüftung von Innenräumen und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 2 Metern zwischen Personen sicherzustellen sowie eine Raumgröße von mindestens zehn Quadratmetern pro Person; Zuschauern ist der Zutritt zu den Proberäumen zu verwehren. Beim Singen ist ein Abstand von 3 Metern zwischen Personen und von 4 Metern in Ausstoßrichtung sicherzustellen.

Für die Aufführungen gelten zusätzlich folgende Regelungen: „Darüber hinaus sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern sowie zur Rückverfolgbarkeit zu treffen. Gegebenenfalls gilt die Maskenpflicht.“

Unter den genannten Bedingungen können wir uns im Moment keinen Proben- und Aufführungsbetrieb vorstellen. Zwar verfügt die Aula grundsätzlich über genügend Kapazität, um den erforderlichen Mindestabstand zu gewährleisten, jedoch scheinen uns die geforderten Zutrittsregelungen unter Einhaltung des Mindestabstands und die Hygienevorschriften praktisch nicht durchführbar. Von daher werden wir bei Beibehaltung der aktuellen Regelungen (wie viele andere Theater auch) unsere Aktivitäten eingestellt lassen.

Sobald Änderungen dieser Regelungen es zulassen, wollen wir natürlich gerne unseren Spielbetrieb wieder aufnehmen. Daneben prüfen wir weiter Möglichkeiten, wie wir unter Einhaltung der genannten Regelungen Proben und Aufführungen durchführen können. Bis dahin wünsche ich uns Geduld und vor allem Gesundheit!

Wir informieren Sie, sobald wir unsere Tätigkeiten wieder aufnehmen. Tragen Sie sich zur Information auch gerne in unseren E-Mail-Newsletter ein, um sofort informiert zu werden, wenn es bei uns weiter geht!

Gekaufte Karten, die zurückgegeben werden, werden selbstverständlich erstattet. Mehr Infos unter: karten(at)theaterlaien.de.

Neuigkeiten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Es war einmal ein Bahnhof

Fünf Akte von Jacques Deval

 

Aufführungstermine verschoben!

Wir informieren Sie, sobald die neuen Termine feststehen!

Aula des Mädchengymnasium Borbeck
Fürstäbtissinstraße 52, Essen-Borbeck

weiterlesen   

Die Lüge

Eine Komödie in sechs Szenen und einem Epilog von Floran Zeller

 

Fr. 13.12.2019 - 19:00 Uhr
Sa. 14.12.2019 - 19:00 Uhr

Aula des Mädchengymnasium Borbeck
Fürstäbtissinstraße 52, Essen-Borbeck

weiterlesen   

Szenenbilder Comedical IISzenenbilder Die Hochzeit des FigaroSzenenbilder Mord im MorgengrauenSzenenbilder Cyrano de BergeracSzenenbilder Der DorfbarbierSzenenbilder Und ewig rauschen die GelderSzenenbilder Kiss me, Kate